Das große Handbuch Waldgarten

Artikelnummer: 40009

Soeben in der 4. Auflage erschienen! Dieses Buch zeigt Schritt für Schritt, dass die Idee vom " Garten Eden " keine Theorie bleiben muss! 

Kategorie: Biogarten & Ökolandbau


19,95 €

inkl. 7% USt., versandfreie Lieferung (Buchversand)

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Beschreibung

Das große Handbuch Waldgarten
Biologischer Obst-, Gemüse- und Kräuteranbau auf mehreren Ebenen
Von Patrick Whitefield.
4. durchgesehene Auflage 2016. 192 Seiten. Farbfotos auf Kunstdrucktafeln.
30 SW-Fotos. 50 Skizzen.
Format 14,8 x 21,0 cm. Softcover.
ISBN 978-3-922201-25-0

Der "essbare " Waldgarten für kleine und für große Gärten besteht aus mehreren Stockwerken aus beispielsweise Erdbeeren als bodendeckende Pflanzen, möglichst mehrjährigen Gemüse- und Kräuterarten, Beerengehölzen als Strauchschicht, halbstämmigen und hochstämmigen Obstbäumen als mittlere Stockwerke und Nussbäume als Überständer. Weder Schatten noch Nährstoffkonkurrenz sind Hindernisse.

Gemeint sind große wie kleine Gärten, die wie Miniatur-Waldlandschaft gestaltet werden.
Es ist eine völlig neue Art zu gärtnern.
In einem " essbaren " Waldgarten besteht die Baumschicht aus Obst- und Nußbäumen, die Strauchschicht aus Beeren- und Nußsträuchern, die Krautschicht aus (möglichst) mehrjährigen Gemüse- und Kräuterarten usw.
Man muss seinen Garten ja nicht gleich ganz umgestalten ...

Aus dem Inhalt:

  • Der Autor: Patrick Whitefield
  • Danksagung
  • Vorwort: von Robert A. de J. Hart
  • Begleitwort: von Harald Wedig, Diplom-Permakulturdesigner 
  • Vorwort: des deutschen Bearbeiters Kurt Walter Lau
  • Einleitung: Was ist ein Waldgarten?
  • Warum ausgerechnet einen Waldgarten anlegen?
  • Einführung in die Hauptthemen des Waldgartens
  • Gärtnern auf natürliche Art
  • Der Nahrungsertrag
  • Wie der Waldgarten funktioniert
  • Was für Nahrungsmittel?
  • Andere Vorteile 
  • Hausgarten oder Gärtnereibetrieb?
  • Die Waldgartengesellschaft: Die Hauptbestandteile eines Waldgartens: Bäume, Sträucher und Gemüsepflanzen - ihre Größe, Form und Struktur
  • Die Schichten
  • Die Baumschicht
  • Die Strauchschicht
  • Die Gemüseschicht
  • Das Zusammenfügen der einzelnen Teile: Das Prinzip des Waldgartendesigns
  • Das Zusammenfügen der einzelnen Bestandteile zu einer harmonischen Beziehung zueinander und zu ihrer Umwelt 
  • Land und Leute
  • Licht und Schatten
  • Die Zugänglichkeit
  • Kooperation und Konkurrenz
  • Sukzession
  • Mikroklima
  • Der Boden
  • Modelle
  • Selbst angebaute Hilfsmittel: Einige zusätzliche Komponenten, die beim Entwurf berücksichtigt werden sollten 
  • Pflanzennährstoffe
  • Mulchmaterial
  • Wasser
  • Die Regulierung von Schädlingen und Wildkräutern
  • Die Vor-, Pflanz- und Pflegearbeiten: Das Mulchen
  • Die Vorarbeiten
  • Das Pflanzen
  • Die Pflegearbeiten
  • Die Wahl der Pflanzen: Wie wir die richtigen Arten und Sorten für unseren Garten auswählen
  • Klima, Mikroklima und Boden
  • Die Auswahl der Gemüsepflanzen
  • Die Auswahl der Obstarten
  • Die Befruchter
  • Die Bäume: Die gängigsten Arten
  • Die weniger gängigen Arten
  • Die zweifelhaften Arten
  • Die Sträucher: Die gängigsten Arten
  • Die weniger gängigen Arten
  • Das Pflanzen einer heimischen Sträucherrabatte
  • Die Gemüsepflanzen: Grünes Gemüse 
  • Für Salate verwendbare Pflanzen
  • Die Anderen
  • Der Entwurf eines Waldgartens: Das praktische Verfahren
  • Eine schrittweise Anleitung und ein Beispiel 
  • Das Sammeln von Informationen
  • Das Dokumentieren der Information
  • Die Bewertung
  • Der Entwurf
  • Ein Beispiel für einen Entwurf: Tricias Garten
  • Bereits angelegte Wald(rand)gärten
  • Bezugsquellen
  • Verwendete und weiterführende Literatur
  • Verzeichnis der Pflanzen
  • Sachverzeichnis

 


 

 


Versandgewicht: 0,74 Kg
Artikelgewicht: 0,74 Kg

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.