MikroVeda GmbH (DE-Öko-037)

Wir sind ein von den Gründern und Inhabern Gabriele Freitag-Lau und Kurt Walter Lau geführtes Entwicklungs-, Produktions-, Vertriebs- und Beratungsunternehmen für probiotisch-fermentaktive Mikroorganismen-Präparate (Effektive Mikroorganismen). Wir sind der europäische Technologie-Partner der Firma Sanko Sangyo Ltd., Okinawa, in der Prof. Dr. Teruo Higa fachberatend rätig war. Dieses Unternehmen entwickelte als Pionier auf diesem Gebiet bereits vor über 30 Jahren Effektive Mikroorganismen-Komplexe aus der heute auch bei uns in Europa bekannten Technologie. Sie erlangte eine beachtliche weltweite Bedeutung. Sanko Sangyo Ltd. bezeichnet sich selbst als "Mutter der EM-Technologie". Sanko Sangyo produzierte und vermarktete auf der Grundlage dieser Technologie Produkte aus Effektiven Mikroorganismen, ohne dass sie so bezeichnet wurden. Unsere Produktionsstätte für Stammlösungen/Urlösungen und Fertigprodukten (ready to use) in Deutschland führen wir als Manufaktur mit einem hohen Qualitätsstandard in Kevelaer, Kreis Kleve, Nordrhein-Westfalen, Bundesrepublik Deutschland.

Wir arbeiten mit ursprünglich in der freien Natur vorkommenden, nicht gentechnisch veränderten Effektiven Mikroorganismen. Wir verwenden ausschließlich organische, biozertifizierte (KbA) Rohstoffe. Wir garantieren eine professionelle Qualitäts- und Hygienekontrolle (HACCP)  in der Produktion, Abfüllung und im Versand.

Alle Inhaltsstoffe unserer eigenen Präparate aus und mit MikroVeda-Effektiven Mikroorganismen (DE-Öko-037) sind von der Ökop-Zertifizierungs GmbH, Straubing, http://oekop.de/ auch für das Jahr 2019 kontrolliert und zertifiziert. Nach der EU-Verordnung 834/2007 und Öko-Durchführungsverordnung EG-Öko-VO 889/2008 sind sie auch im Biologischen Landbau zugelassen. 

Unsere Boden- und Pflanzenpräparate sowie unsere Ergänzungsfuttermittel für landwirtschaftliche Nutztiere sind darüber hinaus auch für das Jahr 2019 in der Betriebsmittelliste des Forschungsinstituts Biologischer Landbau (FiBl) Deutschland, Frankfurt/M.,  http://www.betriebsmittelliste.de/bml_suche.html gelistet.   

Umwelt: Wir verbrauchen Strom aus 100 Prozent erneuerbaren Energiequellen (Greenpeace Energy) und produzieren selbst Strom über eine eigene Solarstromanlage und heizen Produktions-, Lager- und Verwaltungsgebäude mit einer Holzpelletanlage ohne Tropenholzanteilen. Wir filtern das Ab- und Waschwasser (Grauwasser) durch eine eigene naturnahe Pflanzenkläranlage (Wurzelraumentsorgung durch Mikroorganismen).

Öko-Landbau: Auf unserem eigenen Landgut Neuenhof, unserem Firmensitz, betreiben wir außerdem eine ökologische Grünlandwirtschaft mit Streuobstkulturen und Gemüseanbau (Öko-Betriebskennziffer: DE-Öko-037).

Akademietätigkeit: Auf unserem Gut Neuenhof - Zentrum und Akademie für zukunftfähiges Leben - Fortbildungsveranstaltungen statt. Neben der Wissensvermittlung über Effektive Mikroorganismen ist die Boden- und Humuspflege nach den Erkenntnissen der Pioniere des Biologischen Land- und Gartenbaus ein Schwerpunkt der Akademiearbeit. Hierzu gehören z.B. auch Themen zu Permakultur, Gartenselbstversorgung, Kleinfarming, Agnihotra, Ernährung & Gesundheit, alternative Gesundheitsvorsorge natur- und wesensgemäßeTierpflege.     

Pioniere seit 1998 

Unsere Unternehmen wurde im Februar 2003 von Gabriele Freitag-Lau und Kurt Walter Lau gegründet. Die ersten Informationen zur Technologie der Effektiven Mikroorganismen erreichten das Unternehmerehepaar im Jahr 1998. Schon zu dieser Zeit vertrieben sie die ersten Präparate mit Effektiven Mikroorganismen. Als ausgebildete und zertifizierte Hersteller von Stammlösungen/Urlösungen gehören sie seit nunmehr 21 Jahren zu den Pionieren in der professionellen Anwendung dieser Technologie in Deutschland und Europa. Sie erhielten ihre Fachausbildung unter anderem in Japan, den USA und Thailand. Zahlreiche Studienreisen zum Kennenlernen der zahlreichen Einsatzgebiete Effektiver Mikroorganismen führten sie u.a. nach Japan, auch Okinawa, USA, Südostasien, Südafrika und quer durch Europa.  

Wir teilen unseren Firmensitz mit dem von Kurt Walter Lau im Jahr 1988 gegründeten Unternehmen Organischer Landbau Verlag Kurt Walter Lau, Fachverlag für Garten & Ökologie, und Organischer Landbau Verlag/Shop und der Gemeinschaft Gut Neuenhof.. Der Verlag wurde ursprünglich im Jahr 1938 als Siebeneicher Verlag gegründet und später als Organischer Landbau Verlag Georg E. Siebeneicher und ab 1988 Organischer Landbau Verlag Kurt Walter Lau (OLV) fortgeführt.

OLV machte unter anderem durch Herausgabe der drei Bücher von Dr. Teruo Higa "Eine Revolution zur Rettung der Erde - Mit Effektiven Mikroorganismen (EM) die Probleme unserer Welt lösen" (Xanten, 1. Auflage 2000; ISBN 3-922201-35-0; vergriffen), "Die wiedergewonnene Zukunft - Effektive Mikroorganismen (EM) geben neue Hoffnung für unser Leben und unsere Welt" (Xanten, 1. Auflage 2002; ISBN 3-922201-42-3; vergriffen), "Effektive Mikroorganismen (EM) - Eine revolutionäre Technologie geht um die Welt" (Xanten, 1. Auflage 2005; ISBN 3-922201-49-0) die Technologie zur Herstellung von Präparaten aus Effektiven Mikroorganismen im deutschsprachigen Raum weitflächig bekannt. Ergänzend dazu folgten bei OLV die Bücher von Dr. Shigeru Tanaka "EM-X -Über die heilende Kraft von Antioxidantien aus Effektiven Mikroorganismen (EM) (Xanten, 1. Auflage 2001; ISBN 3-922201-41-5; vergriffen) und "Fit und vital mit Antioxidanzien" (1. Auflage 2005; 3-922201-55-5). Parallel dazu veröffentlichte OLV bereits Anfang der 2000er Jahre diverse Fachartikel zur EM-Technologie unter anderem auch von Dr. Teruo Higa in seinem Biogarten- und Permakultur-Magazin NATÜRLICH GÄRTNERN & ANDERS LEBEN.