Terra preta - Die legendäre Schwarzerde der Indios von Amazonien (8-seitig)

Artikelnummer: 1244

Was ist dran am "Gold Amazoniens" und was fängt der Selbstversorgergärtner in Europa damit an?

Kategorie: Bokashi- und Carboni-Fermente zum Streuen


4,90 €

inkl. 7% USt., versandfreie Lieferung (Buchversand)

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Beschreibung

Terra preta 
Die legendäre Schwarzerde der Indios von Amazonien

Von Dr. Jürgen Reckin. 2012. Sonderdruck aus dem Biogarten- und Permakultur-Magazin NATÜRLICH GÄRTNERN & ANDERS LEBEN. 8 Seiten. Format 21,0 x 27,5 cm. Geheftet.

Aus dem Inhalt: Geschichtliches; Phänomen Regenwald; Fruchtbare Inseln im Regenwald; Die Dinge herankommen sehen... niemand konnte unmittelbar miterleben, wie diese schwarze Erde entsteht; Wie entstand die Indio-Schwarzerde? Versuch einer Rekonstruktion; Voraussetzungen für die Entstehung von Schwarzerde; Faktor organische Rohstoffe; Faktor stickstoffreiches organisches Material; Faktor Holzkohle/Biokohle; Faktor Mikroorganismen; Endozytose der Pflanzen; Meine eigenen Methode Schwarzerde herzustellen; Kompost gegen Schwarzerde?; Praktische Anwednung der Schwarzerde.

Noch immer stehen wir wohl erst so ziemlich am Anfang unserer Erkenntnis über das Phänomen Terra preta. Es deutet sich an, dass wir zumindestens die Chance haben, mit dieser ganz unerwarteten Möglichkeit unsere Mutter Erde wieder dort zu heilen, wo sie am übelsten zugerichtet ist - aus Profitsucht, aus purer Not, aus Unverstand oder aus blanker Dummheit.  (Schlusswort von Dr. Jürgen Reckin).


Artikelgewicht: 0,03 Kg

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte