Agrar

Garten und Landbau         
Durch eine gezielte Beimpfung mit Starterkulturen aus Effektiven Mikroorganismen von Böden und Pflanzen in Gärten, Obstquartieren und auf Ackerflächen wachsen Pflanzen gesünder und als qualitativ hochwertigere Lebens-, bzw. Futtermittel heran und halten sich als Erntegut länger. In Kombination mit einer ausreichend großen Menge an organischer Substanz (OS), wie sie vielfach in der Garten- und Hauswirtschaft, aber auch im Landbau anfällt, lässt sich mit der Zeit der unverzichtbare Humusaufbau unserer Kulturböden mit vergemeinschafteten Mikroorganismen beschleunigen und nachhaltig stabilisieren. Pflanzen ernähren sich hauptsächlich über ihre Wurzeln auch von lebenden Einzellern, Bodenpilzen und Bodenbakterien. Dieser Vorgang wird wissenschaftlich Endozytose genannt. MikroVeda Mikroorganismen sind hierzu die ideale Futtergrundlage.